Unsere Tschechischen Nachbarn
Feuerwehr, Brandschutzwesen, Veranstaltungen
 
 
 
 
Hiemit möchten wir unsere direkten Nachbarn in der Tschechischen Republik vorstellen. Der Verwaltungsbezirk Usti nad Labem, (Ausig an der Elbe) grenzt direkt an das Erzgebirge. Die Grenze zu Deutschland bilden die Gebirge Krušné hory (Erzgebirge), Elbsandsteingebirge und Lužické hory (Lausitzer Gebirge). Zentrale Landschaft ist das Nordböhmische Becken. Der größte Fluss in diesem Verwaltungsbezirk ist die Elbe . Neben ihr sind es die Flüsse Ohře (Eger) und Bílina (Biela). Der höchstgelegene Punkt ist der Berg Klínovec (Keilberg), dessen höchster Punkt sich allerdings im Kreis Karlsbad befindet.
Aufgeteilt ist dieser Bezirk in 7 Amtskreise mit den Kreisstädten:
Děčín
Chomutov
Litoměřice
Louny
Most
Teplice
Ústí nad Labem
Organisiert ist der Brandschutz und das Rettungswesen mittlerweile schon ähnlich wie in Deutschland. Allerdings gibt es trotzdem einige strukturelle Unterschiede in Organisation und Technik.
In regelmäßigen Abständen möchten wir über unsere ausländischen Kameraden und Nachbarn berichten. Insbesondere auch über Feierlichkeiten und Feste sowie Feuerwehrwettkämpfe, welche zum Besuchen sehr zu empfehlen sind. Aber auch über die Technik, die Taktik im Nachbarland und vor allem zu Einsätzen in unserer Grenzregion einen kleinen Einblick geben.
 
Nähere Informationen finden Sie regelmäßig in der Rubik "Aktuelles" auf unserer Homepage.
Zum Seitenanfang