Am 05.04.2017 absolvierten 5 von 9 Atemschutzgeräteträger unserer Feuerwehr den Durchlauf auf der Atemschutzübungsstrecke in Marienberg. Alle 5 Kameraden haben erfolgreich den Test bestanden, der einmal jährlich, laut Feuerwehrdienstvorschrift, absolviert werden muss.

Der Durchlauf besteht aus 4 Geräten (Laufband, Endlosleiter, Stepper und Fahrrad), sowie 60m Durchkriechen der Käfigstrecke.

Bericht und Foto: Andreas Friedel

Zum Seitenanfang