Rettungskräfte von Polizei, Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und DRK haben am Sonnabend im erzgebirgischen Markersbach den Ernstfall geprobt. Die knapp 50 Einsatzkräfte simulierten dazu einen Zugunfall an der Bahnline Annaberg-Schwarzenberg. Verletzte und teilweise eingeschlossene Personen mussten aus Zügen und Autos gerettet und aus dem schwer zugänglichen Geländeabschnitt heraus transportiert werden. Auch unsere Wehr hat mit unserem Erkunder und MLW teilgenommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zum Seitenanfang