LETZTER EINSATZ

27.01.2021
09:51 Uhr
Tragehilfe nach Reanimation

Shadow
Slider
 

eiko_icon Brand leerstehendes Haus


Einsatzkategorie: Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe: 3255
Einsatzort Details:

Niederneuschönberg
Datum: 16.01.2015
Alarmierungszeit: 17:09 Uhr
Alarmierungsart: DME und Sirene
eingesetzte Kräfte :

Feuerwehr Niederneuschönberg
  • LF16/12
  • GW-L

Einsatzbericht :

Olbernhau: Feuerwehr löscht Brand in leer stehendem Haus

Olbernhau. Wegen des Brandes eines leer stehenden Firmengebäudes in der Olbernhauer Töpfergasse sind am Freitag gegen 17.04 Uhr die Feuerwehren Olbernhau und Niederneuschönberg alarmiert worden. Insgesamt 35 Kameraden waren mit sechs Fahrzeugen bis gegen 19 Uhr im Einsatz. In der ersten Etage habe ein Raum gänzlich in Flammen gestanden, das gesamte Gebäude sei voller Rauch gewesen, sagte der Olbernhauer Wehrleiter Steffen Kliem.

Zehn Kameraden seien zum Löschen mit Atemschutz im Gebäude gewesen. Dabei verbrauchten sie reichlich 1000 Liter Wasser aus dem Tanklöschfahrzeug. Die Ursache des Feuers ist noch unklar. (mb)

 

 
erschienen am 16.01.2015

© Copyright Chemnitzer Verlag und Druck GmbH & Co. KG

 
Zum Seitenanfang